Alle notwendigen Informationen und Unterlagen zur Schulbuchausleihe für das kommende Schuljahr 2021/2022 finden Sie unter diesem Link.

Ab einer Inzidenz unter 35 gilt Folgendes für das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes:

Im Unterricht muss innerhalb der Kohorte kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, d. h. die Schüler*innen dürfen im Klassen- und Fachraum den Mund-Nasen-Schutz abnehmen, solange Jahrgänge nicht gemischt sind. Wenn der Abstand zur Lehrkraft oder Personen außerhalb der eigenen Kohorte nicht eingehalten werden kann, dann muss der Mund-Nasen-Schutz aufgesetzt werden.

Freiwillig darf auch weiterhin ein Mund-Nasen-Schutz im Unterricht von Schüler*innen getragen werden.
Die Quarantäneregelungen hinsichtlich der Maskenpflicht (FFP2) bleiben bestehen. Lehrkräfte gehören nicht zu den Schülerkohorten.

In Schulgebäuden (Flure, Aula, etc.) gilt weiterhin die Einbahnstraßenregelung und ein Mund-Nasen-Schutz muss von allen getragen werden.

Auch auf dem Pausenhof gilt weiterhin die Maskenpflicht, da es zur Vermischung der Kohorten kommt.

Das Mittagessen in der Mensa wird zunächst bis zu den Sommerferien ausgesetzt.

Alle weiteren Informationen rund um die Schulzeit während der Corona-Pandemie finden Sie hier. 

Wichtige Links und Hinweise zur Berufsorientierung während der Corona-Pandemie finden sie hier.

Zum Schuljahr 2020/2021 wurde unser Konzept um ein gymnasiales Angebot erweitert.

Nähere Informationen finden Sie hier.